Kontakt
Dres. Sauerzweig

Laser-Einsatzgebiete

Bei der jeweiligen Behandlung werden die entsprechenden Stellen wenige Minuten mit dem Laserlicht bestrahlt. Zum Schutz der Augen tragen Sie und wir eine spezielle Brille. Ungefähr ein bis zwei Wochen später hat sich die Entzündung in der Regel bereits deutlich gebessert. Haben wir das Laserlicht für einen chirurgischen Eingriff eingesetzt, ist die kleine Wunde meist innerhalb einiger Tage verheilt.

Parodontaltherapie

Während der Parodontaltherapie, der Behandlung der Entzündung des Zahnhalteapparats, setzen wir einen Laser ergänzend zur Reinigung der Zahnwurzeln ein. Das Laserlicht entfernt schonend und effektiv die Bakterien, die zu der Entzündung geführt haben.

Wurzelkanalbehandlung

Bei der Wurzelkanalbehandlung ist es besonders wichtig, dass möglichst keine Bakterien in den Wurzelkanälen verbleiben. Denn so kann eine spätere erneute Entzündung verhindert werden. Wir setzen Laser ergänzend zur Reinigung mit maschinellen Instrumenten und antibakteriellen Spüllösungen ein. Unserer Erfahrung nach kann dieses Vorgehen den Behandlungserfolg erheblich erhöhen, selbst bei schwierigen Voraussetzungen.

Unterstützung der Wundheilung

Laserlicht kann zur Unterstützung der Heilung eingesetzt werden, z. B. bei kleinen entzündeten Stellen der Mundschleimhaut (Aphthen) oder nach einem chirurgischen Eingriff. Dabei wird ein Softlaser mit einer geringeren Stärke eingesetzt. Das Licht wirkt durchblutungsfördernd und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an.

Chirurgische Eingriffe

Mit Laser können kleinere chirurgische Eingriffe an Zahnfleisch und Mundschleimhaut vorgenommen werden. Beispielsweise setzen wir ihn ein, um störende Lippen-, Gaumen- und Zungenbändchen zu kürzen. Diese kleinen Eingriffe verlaufen durch den Einsatz von Laserlicht schonender: Die kleine Wunde muss nicht genäht werden und blutet meist nicht einmal. Außerdem wird die Behandlungsstelle gleichzeitig desinfiziert.

Wir legen Wert auf eine moderne Ausstattung, aus der sich Vorteile für Ihre Behandlung ergeben. Erfahren Sie mehr über unsere Technik.